Einfach jetzt Bewerben

Inwerk ist Top-Arbeitgeber 2019 und 2020 

FOCUS-BUSINESS (11/2018, 04/2019)

WIR FREUEN UNS, SIE KENNENZULERNEN 

Und wir sind sicher, dass es Ihnen bei uns gefällt 

Schön, dass Sie neugierig geworden sind. Sie dürfen sich gern angesprochen fühlen, wenn Sie Ihre Stärken in einem innovativen Unternehmen einbringen möchten. Inwerk zählt zu den führenden Akteuren in der Büromöbelbranche mit Standorten in NRW und Hessen. Seit der Gründung 2001 verzeichnen wir kontinuierliche, organisch erzeugte Wachstumsraten oberhalb des Branchendurchschnitts, gegen den Trend auch in Krisenzeiten. 

Wir entwickeln und vertreiben im B2B-Geschäft anspruchsvolle, teils einzigartige Produkte und Systeme, die gerade auch auf die Anforderungen der digital transformierten Büroarbeitswelt und Homeoffices zugeschnitten sind. Unsere Produkte wurden mehrfach mit Innovations- und Designpreisen ausgezeichnet. Das Wirtschaftsmagazin Focus Business hat uns wiederholt zum Top Arbeitgeber Mittelstand gekürt und wir zeigen gerade jetzt unsere Stärke durch unseren Teamzusammenhalt und gemeinsame Begeisterung und Einsatzbereitschaft für unsere Projekte.  

Als Unternehmen mit seit langem sehr gut aufgestelltem Online-Business und digital gut organisierter Arbeit über zwei Standorte haben wir auch jetzt viel vor, brauchen dafür auch in Zukunft Verstärkung und freuen uns deshalb, wenn Sie gerade in dieser Zeit dazu kommen.    
 
Viel Spielraum für Eigeninitiative 
Bewusst setzen wir auf die heterogene Zusammensetzung unserer Teams und geben grundsätzlich auch motivierten Quereinsteigern und Querdenkern eine Chance. Die Welt von Inwerk bietet reichlich Gestaltungsspielraum für unterschiedlichste Talente, die ihre individuellen Fähigkeiten hier entfalten können. Wir sind davon überzeugt, dass die Begeisterung für eine Aufgabe und das Ertüfteln von Ideen viel bewegen kann. Wer gern kreativ und eigeninitiativ denkt und handelt, ist uns deshalb besonders willkommen. Daher freuen wir uns, wenn neue Kolleginnen und Kollegen unsere Leidenschaft für innovative, praxisgerechte Büro-Einrichtungslösungen teilen. 
 
Familiäres Unternehmen mit Team-Atmosphäre 
Als gründergeführtes Unternehmen pflegen wir mit derzeit 85 Mitarbeiterinnen- und Mitarbeitern die Werte einer familiären Unternehmenskultur mit starkem Teamansatz. Großen Wert legen wir auf ein freundliches, loyales und kooperatives Miteinander mit großer psychologischer Sicherheit. Vertrauen, Offenheit und flache Hierarchien bestimmen den Umgang miteinander auf Augenhöhe. Wir alle sind Teamplayer, das gelebte Miteinander ist ein wesentlicher Schlüssel unseres Erfolges. Wenn es ‚menschelt‘, bedeutet das nicht nur, dass die Angestellten die Chefs duzen, sondern dass sich alle in ihrer Funktion wertgeschätzt wissen.  
Dem familiären Klima entsprechen auch die ‚Aufmerksamkeiten‘, die den Arbeitsalltag bei Inwerk begleiten. Besonders achten wir dabei auf die Gesundheit unserer Teammitglieder. Deshalb steht frisches Obst aller Art neben Keksen, Kaffee, Tee und anderen Getränken kostenlos zur Verfügung. Wer sich zwischendurch sportlich bewegen will, kann sich demnächst auch an einem Fitnessgerät austoben oder an der bewegten Mittagspause teilnehmen. Und wer in der Pause relaxen möchte, entspannt auf der Sonnenterasse oder im Silent Room.    
 
Gründliche Einarbeitung + regelmäßige Weiterbildung 
Neu-Inwerker und -Inwerkerinnen erhalten grundsätzlich eine mehrwöchige Einarbeitung. Damit garantieren wir den optimalen Einstieg in das betreffende Aufgabenfeld und das Ankommen in unserer Inwerk-Kultur. Weiterhin fördern wir die Kompetenzen unserer Teammitglieder durch Weiterbildungsprogramme mit regelmäßigen Schulungen und Workshops, auch team- und standortübergreifend. Diese betreffen nicht nur rein fachliche Themen, sondern behandeln auch wichtige Faktoren emotionaler Intelligenz und sozialer Kompetenz wie „Erfolgreiche Kommunikation“, „Verhandlungsgeschick“ und „Reaktanz und Sympathie“. Darüber hinaus unterstützen wir im Rahmen der Talentförderung- und Stärkenentwicklung auf Wunsch die persönliche Weiterentwicklung durch individuelles Coaching. 
Weil wir wissen, dass niemand unfehlbar ist, pflegen wir ein aktives Fehlermanagement mit Lerneffekt. Ebenso lernen wir voneinander in den regelmäßigen Meetings unserer Teams- und regen immer wieder zu team- und standortübergreifendem Austausch an.  
 
Ergonomische Arbeitsplätze − agiles Arbeiten 
Für uns als Büromöbelspezialist ist es selbstverständlich, dass sämtliche Arbeitsplätze ergonomisch auf dem neuesten Stand ausgestattet und optisch ansprechend sind, z. B. mit einem unserer elektrisch höhenverstellbaren Schreibtische und mit einem multifunktionalen Drehstuhl, den sich übrigens jeder aus unserem Sortiment nach individueller Vorliebe wählen kann. 
An beiden Standorten praktizieren wir agiles Arbeiten in offenen Bürolandschaften, wo unsere Raumsystem-Möbel und Raumsysteme kommunikationsintensive Teamarbeit und konzentrierte Denkarbeit benachbart angesiedelt sind, ohne einander zu stören. Im Sinne von Activity Based Working arbeiten wir daran, es allen Teammitgliedern freizustellen, ihren Arbeitsplatz dort zu wählen, wo sie ihren Job am besten machen können.   
 
Lohnende persönliche Perspektiven
Wir sind der Meinung, dass Engagement und besonders gute Leistungen eine Perspektive verdienen. In diesem Sinne stehen Inwerk Teammitgliedern viele Chancen offen, um den fachlichen Wirkungskreis zu erweitern, sich zu spezialisieren oder auch Führungsaufgaben zu übernehmen. Die Optionen der persönlichen Entwicklung werden regelmäßig in jährlichen Mitarbeitergesprächen ausgelotet und über das ganze Jahr von den Teamleitungen wollwollend beobachtet und unterstützend begleitet.   
Für jede Tätigkeit bei Inwerk ist eine gerechte, leistungs- und verantwortungsgerechte Vergütung gewährleistet unter Berücksichtigung von Teamfairness- und Teamwork. Führungskräften winkt als Zusatzleistung ein umweltfreundlicher Geschäftswagen mit Elektromotor, der am Firmenstandort betankt werden kann. Es ist Grundkonsens bei Inwerk, dass sich Leistung lohnt und Motivation gefördert wird.  
 
Wachstumsmarkt Büromöbel 
Der deutsche Büromöbelmarkt ist ein solider Wachstumsmarkt mit jährlichen Steigerungsraten seit 2010. 2019 liegt der Umsatz bei rund 3.788 Mio. Euro. Bis 2023 wird ein Plus von 0,3% p. a. prognostiziert (Statista, März 2019). Das Wachstum wird vor allem durch digitalisierungsbedingt neue Infrastrukturen und den Bedarf an innovativen Einrichtungslösungen vorangetrieben. Diesen Wandel gestaltet Inwerk offensiv mit durch agile, ergonomische und umweltfreundliche Produkte und Systeme.   
 
Mit Spaß dabei 
Der Spaßfaktor spielt eine wichtige Rolle bei Inwerk. Das gilt für den täglichen Job, aber auch für die Events, mit denen wir uns für unsere gute Arbeit belohnen. Immer wieder überraschen das jährliche Sommerfest und die Jahresabschlussveranstaltung mit neuen Programmen und enden in der Regel erst nach Mitternacht. Wir stärken damit unseren Zusammenhalt und denken an so manches Fest gern noch jahrelang zurück.  
 
Noch neugierig? 
2019 und 2020 wurde Inwerk von dem Fachmagazin „FOCUS-BUSINESS“ als Top Arbeitgeber Mittelstand ausgezeichnet. Gute Gründe dafür haben Sie gerade kennengelernt. 
Der wichtigste: In Meerbusch und in Biebertal genießen wir eine inspirierende Arbeitsumgebung, in der wir uns wohlfühlen. Vielleicht teilen Sie diese Erfahrung demnächst mit uns. 
 
Wir freuen uns auf ein persönliches Kennenlernen und sagen: 
 
Bis bald bei Inwerk

AKTUELLE JOBS BEI INWERK 

Sie können sich vorstellen, die oder der Richtige für uns zu sein? Dann schauen Sie doch mal rein bei der Agentur für Arbeit, wo wir unsere Stellenausschreibungen veröffentlichen. 
 
Auch wenn Sie sich dort nicht wiederfinden, sollen Sie wissen, dass wir immer an kommunikativen Köpfen interessiert sind. Vielleicht ahnen wir bis jetzt noch gar nicht, dass wir genau SIE brauchen. Überzeugen Sie uns doch davon und schicken Sie uns Ihre Unterlagen. Gern auch formlos, denn wichtiger als die perfekte Email-Bewerbung ist uns, dass Sie den ersten Schritt tun und sich bei uns melden. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, wie wir zueinander passen könnten! 

das wird sie freuen...

Kaffee wie in der besten Bar
Vitamine für Ihre Gesundheit
Auf Erfolge stoßen wir an
Entspannen und Genießen
Im eigenen Gästehaus
Gekühlt und täglich frisch
kostenlose Lademöglichkeit
Kommunikation und Spaß

Nachhaltig und Elegant

Inwerk als Vorreiter

Als junges, dynamisches Unternehmen versuchen wir immer am Zahn der Zeit zu leben. Wie bei unseren Produktinnovationen zu sehen, ist Nachhaltigkeit ein großes Thema für uns. Wir wollen Trends nicht nur erleben, sondern am liebsten vorleben. Nachdem wir schon vor rund 5 Jahren eine Power Ladesäule auf unserem Parkplatz installiert haben und die ersten Teslas in den täglichen Gebrauch genommen haben, sind wir noch einen Schritt weiter gegangen und statten unsere Mitarbeiter mit umweltschonenden Teslas aus, sofern Dienstwagen benötigt werden. Wer Inwerk verfolgt weiß, dass dies kein überraschender Schritt ist, denn so wie unsere Produkte steht auch Inwerk für Modernität, Aktualität und Nachhaltigkeit.

Top arbeitgeber 2019

Bericht in der Gießener Allgemeinen vom 20.12.2018


"Es kommt einem Ritterschlag gleich, wenn das renommierte Wirtschaftsmagazin »Focus Business« ein Unternehmen in die Arbeitgeber-Bestenliste aufnimmt. Wer sich eine attraktive berufliche Perspektive wünscht, kann daraus eine Empfehlung ableiten. Eine solche Perspektive winkt keineswegs nur in der Großstadt, sondern auch in Biebertal. Der dort ansässige Büromöbelspezialist Inwerk wurde von »Focus« zum »Top Arbeitgeber Mittelstand 2019« gekürt. Die Auszeichnung basiert auf den Ergebnissen einer unabhängigen Datenerhebung, die in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsunternehmen Media Market Insights und dem Arbeitgeber-Bewertungsportal »kununu« erstellt wurde.

Die Entscheidung der Juroren ist vielfältig begründet. So biete Inwerk nicht nur ein besonders modernes Büro-Ambiente, in dem vor allem eigene Einrichtungslösungen das Bild bestimmen. Hinzu komme eine durch flache Hierarchien geprägte Arbeitswelt, die viel Gestaltungsspielraum und individuelle Aufstiegsmöglichkeiten eröffne.

Chef wird geduzt

Inwerk ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, in dem Vertrauen und Offenheit den Umgang miteinander auf Augenhöhe bestimmen. Es »menschelt«, und das beschränkt sich nicht darauf, dass die Angestellten den Chef duzen, der im Übrigen fast immer direkt erreichbar ist. Zur gelebten Unternehmenskultur gehört es, dass sich jeder wertgeschätzt weiß und wohlfühlt. Geschäftsführer Bernd Klingelhöfer legt Wert auf diese familiäre Grundstimmung: »Wir achten ganz bewusst auf die Bedürfnisse der Person und nicht nur des Mitarbeiters. Was ein wichtiger Grund dafür sein dürfte, dass sich unsere Teammitglieder mit dem Unternehmen identifizieren und mit Begeisterung und Leidenschaft an ihre Aufgaben gehen.«

Inwerk arbeitet in einem zukunftsträchtigen Markt und hat als Entwickler und Hersteller designorientierter Möbel und Raumsysteme bereits mehrere Design- und Innovationspreise erhalten. 2019 sollen weitere Arbeitsplätze geschaffen werden, um die gute Marktstellung auszubauen. Überdies steht bald ein Umzug in einen Neubau bevor."


Den Text in der "Giessener Allgemeine finden Sie hier:
https://www.giessener-allgemeine.de/regional/verbrauchertipps/art506,531927


 

Was uns wichtig ist

O-Töne aus unserem Team

Gerne lassen wir als Kununu-Top-Company natürlich auch unsere Teammitglieder zu Wort kommen. Ausführungen dazu finden Sie auf www.kununu.de

LAB-3

Arbeiten in Biebertal bei Gießen

Im Inwerk LAB-3 in Biebertal entsteht ein modernes Gebäude, ausgestattet mit unseren eigenen Bürosystemen. Hier entwickeln wir nicht nur unsere Produkte, sondern testen diese auch in der Alltagspraxis unserer Kolleginnen und Kollegen.  

Ergonomische Arbeitsplätze, Schulungszentrum, Loungebereiche, Eventküche und sogar ein Fitnessstudio befinden sich im LAB-3 unter einem Dach. Sie erfüllen die unterschiedlichen Wünsche der Mitarbeiter an Arbeitsbedingungen und Relaxing-Möglichkeiten.    

Forum für Bürokultur

Arbeiten in Meerbusch

Im Ambiente einer ehemaligen Brauerei verfügen wir auf 3.500 qm über Deutschlands größte Büromöbelausstellung und präsentieren unsere eigenen Marken und die Produkte unserer ausgewählten Partner. Regelmäßig empfangen wir hier Kunden aus dem In- und Ausland, die bei Bedarf in unserem Gästehaus kostenlos übernachten können. Auch unsere Biebertaler Kollegen nutzen dieses Domizil bei regelmäßigen Besuchen in Meerbusch. 

Inmitten unserer Showrooms liegen auch unsere eigenen Arbeitsplätze. Das Thema Open Space beraten wir nicht nur, sondern leben wir hier auch. So können unsere Kunden "am lebenden Objekt" erfahren, wie dieses Trendthema umgesetzt wird. Gleichzeitig ist es für uns auch die angenehmste Arbeitsform, weil wir ganz kurze Wege haben, viel Kommunikation möglich ist und uns unsere Räumlichkeiten gleichzeitig viele Bereiche für Rückzug und Konzentration zur Verfügung stellen.

Selbstverständlich arbeiten wir alle an ergonomischen Arbeitsplätzen. Unsere eigenen Designmöbel Masterlift® und Masterpod® bieten uns dazu ideale, variable Möglichkeiten und sind dabei auch noch schön anzusehen. Kaffee, Softgetränke und täglich frisches Obst stehen uns kostenlos zur Verfügung (und für den Sweet Tooth ist auch gesorgt).

Der tägliche Weg zur Arbeit ist aus allen Richtungen denkbar bequem. Das Forum für Bürokultur liegt verkehrsgünstig an der A44, in der Nähe befinden sich ein Bahnhof und eine S-Bahnstation. Kollegen, die sich vor der Arbeit sportlich betätigen wollen und mit dem Rad kommen, haben die Möglichkeit, vor Arbeitsbeginn die Duschen des Gästehauses zu nutzen.

Das Inwerk-Team

Weil Büros einrichten Spaß macht
Online mit Kunden in Kontakt kommen
Voller Leidenschaft
Regie hinter den Kulissen
Zahlenjongleure und Analytiker
Garant für Prozess-Sicherheit

Gerne melden wir uns